+++   Beethovens 5. Sinfonie zum Neujahrskonzert  +++      
Link verschicken   Drucken
 

Frühlingszeit ist Pfingstballzeit

Am 19. Mai ab 19:30 wird die Kulturhalle wieder zu einem Ballsaal für Tanzfreunde aus der ganzen Region, denn Pfingstsamstag ist Ball-Tag und das selbstverständlich auch dieses Jahr. Da sich das System bewährt hat, gibt es auch dieses Jahr Sitzplatzkarten. Große Gruppen, die den Abend am gleichen Tisch verbringen möchten, sollten sich daher frühzeitig organisieren und Platztickets kaufen. Die letzten Jahre war der Pfingstball nämlich ohnehin immer ausverkauft.

Altbewährtes Konzept bleibt bestehen

Warum viel verändern, wenn die Veranstaltung toll ist und die Besucher zufrieden? Deshalb bleibt es bei vielen Klassikern. Es gibt eine große Tanzfläche vor der Bühne und eine weitere hinten im Saal. Natürlich funktioniert kein Ball ohne Sektempfang; auch dieses Jahr ist das Begrüßungsgläschen zum Anstoßen inklusive. Eine kleine Neuerung gibt es bei der Bewirtung: das Team des Restaurants Kulturterrasse versorgt dieses Jahr die Gäste mit einer großen Auswahl an Essen und Trinken. Wer ein warmes Dinner möchte muss vorbestellen unter 0157-87700489. Details zum Menü finden Sie auf der Website www.kulturhalle-muenster.de oder auf Facebook.

Bildunterschrift: Andrea Heinrich-Picard und Carmen Luquero von den Chordinetts heizen den Besuchern auch dieses Jahr wieder ordentlich ein. (Foto: Gemeinde Münster, Lena Brunn)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Frühlingszeit ist Pfingstballzeit

normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Sponsoren
 

Das Kulturprogramm der Gemeinde Münster wäre ohne die Unterstützung von Sponsoren nicht umsetzbar.

 

Deshalb bedanken wir uns ganz herzlich bei unseren Kultur-Partnern & Kultur-Förderern.

 
Diese finden Sie hier!