Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Münsterer Kreative aufgepasst: Jetzt zur Kunstausstellung anmelden!

2019 gab es bereits eine sehr erfolgreiche erste Auflage dieser Ausstellung, die dank der Unterstützung des Heimat- und Geschichtsvereins und dessen Bewirtung im schönen Gersprenzmuseum stattfinden konnte. Unter dem Titel „Kunst in der Mühle. Skulpturen, Pixel & Pigmente“ zeigten Münsters kreative Köpfe damals Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Tonkunst. Mit der zusätzlichen Unterstützung der Künstler*innen wurde das Event mit der Abteilung Kultur der Gemeindeverwaltung realisiert.

 

Fortsetzung durch Corona-Pandemie ausgefallen

 

Schon damals gab es Gedanken zu einer Fortsetzung dieser Reihe. Allerdings schienen eine Ausstellung mit Stellwänden und das Raumangebot Abstandregelungen schwer Rechnung tragen zu können, weshalb die zweite Auflage bis dieses Jahr auf sich warten ließ. Nun soll es aber weitergehen. Der Ausstellungszeitraum erstreckt sich von 6. November – 04. Dezember, wobei die Räumlichkeiten jeweils sonntags von 14-17 Uhr geöffnet werden.

Das bewährte Konzept bleibt bestehen: Das Format bietet ausschließlich eine Plattform für in Münster wohnhafte Künstler*innen. Auch ein wenig Mitarbeit wird dabei von den Teilnehmer*innen gefordert, die durch Aufsichtsdienste und Kuchenspenden den Heimat- und Geschichtsverein entlasten sollen.

Alle Infos sind auf der Website: www.kulturhalle-muenster.de zusammengefasst. Hierüber gelangt man auch zum Online-Meldeformular. Interessierte werden gebeten sich bis einschließlich 31. August bei der Gemeindeverwaltung Münster anzumelden.

 

BU: Bei der Vernissage der Kunstausstellung im Jahr 2019 kamen viele Interessierte in das Museum an der Gersprenz, Foto: Lena Brunn

 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Sponsoren
 

Das Kulturprogramm der Gemeinde Münster wäre ohne die Unterstützung von Sponsoren nicht umsetzbar.

 

Deshalb bedanken wir uns ganz herzlich bei unseren Kultur-Partnern & Kultur-Förderern.

 
Diese finden Sie hier!